J-Wurf

Von "Cecile vom Hexenquell"  und "John Red Pumpkin von der Holzmühle "
Von "Cecile vom Hexenquell" und "John Red Pumpkin von der Holzmühle "

Unser J -Wurf am 17.11.15 

Jondur ist vergeben und darf nach Alpirsbach 💖
Jondur ist vergeben und darf nach Alpirsbach 💖


Jondur    22:55 h    395 g


Jethro ist vergeben und darf auch Reutlingen kennen lernen 💖
Jethro ist vergeben und darf auch Reutlingen kennen lernen 💖

 

Jethro     23:18 h   405 g


Jill ist vergeben und freut sich schon auf beide Kids und den Hundefreund 💖
Jill ist vergeben und freut sich schon auf beide Kids und den Hundefreund 💖

 

Jill            23:39 h   385 g


Josy ist vergeben 💖
Josy ist vergeben 💖

 

Josy          00:15 h  395 g


Jule ist vergeben und wird Reutlingen kennen lernen und bestimmt auch Halvar öfter sehen. 💖
Jule ist vergeben und wird Reutlingen kennen lernen und bestimmt auch Halvar öfter sehen. 💖

 

Jule            01:05 h   270 g


Jessy ist vergeben 💖
Jessy ist vergeben 💖

 

Jessy        01:22 h     380 g


Jack "Jaakki" ist vergeben und darf die Fränkischen Seenplatte erkunden! 💖
Jack "Jaakki" ist vergeben und darf die Fränkischen Seenplatte erkunden! 💖

 

Jack       10:00 h        455 g


James ist vergeben und freut sich auf Albstadt 💖
James ist vergeben und freut sich auf Albstadt 💖

 

James     10:01 h      375 g


Joel ist vergeben und freut sich auf den Göppinger Grossraum 💖
Joel ist vergeben und freut sich auf den Göppinger Grossraum 💖

 

Joel          10:02 h      320 g


 

                                                  Jadyn       09:59 h      

                                                  *18.11.15 - 18.11.15   R.I.P


Datum Jondur Jethro Jill Josy Jule Jessy Jack James Joel
17/18.11. 395 g 405 g 385 g 395 g 270 g 380 g 455 g 375 g 320 g
19.11. 410 g  440 g 395 g  410 g  285 g  420 g  470 g  365 g  315 g 
20.11 460 495 435 480 325

480

490 360 320
21.11. 515 535  510  525  365  545  535  385  340 
22.11. 570 610 520 560 390 610 570 420 390
24.11. 645 670 595 635 435  675 640 495 465
26.11. 715 715 655 700 460 765 720 565 500
28.11. 805 760 740 735 470 825 775 625 525
01.12. 960  895 795 905 590 965 905 655 660
03.12.  1055 935 870 955 615 1030 1015 750 730
05.12. 1240  1095  1005  1075  740  1215  1085  825  850 
07.12. 1475 1225 1005 1210 780 1355 1275 885 940
09.12. 1600 1385 1155 1455 940 1525 1505 1030  1045
11.12. 1730  1640  1345  1675  1080  1750  1730  1170  1260 
13.12.15 1980 1880 1605 1985 1290 2105 2045  1365 1550
17.12.15  2525 2370 2005 2450 1665 2555 2500 1835 1975
20.12.15 2990  2770  2400  2915  2045  2835  2810  2180  2385 
26.12.15 3500 3310  2985  3380  2440  3345  3510  2525  2985 
02.01.16  4435  4165 4040 4275 3670 4185 4560 3790 3855
12.01.16 6700  6235  5215  6505  5000  6080  6505  5430  5725 
                   

Galerie

 

13.01.16

 

Heute wurde unser J - Wurf geimpft und gechipt!
Es ist immer wieder eine Aufregung im Vorfeld, wer nörgelt, ist alles in Ordnung, sind die Hoden der Jungs da wo sie hingehören usw.
Unser Tierarzt ist, wie immer, begeistert! Bei diesem Wurf hat er auch noch mehr mitgefiebert und freut sich mit uns dass die Kleinen sich so gut entwickelt haben!
Bei unserem Julekind wussten wir ja dass sie einen Nabelbruch hat und haben heute gleich alles für die OP besprochen. Jetzt fiebern wir natürlich diesem Termin entgegen.
Alle anderen J'chens haben alles da wo es hingehört! Sie Zähne sind bei allen ohne Beanstandung, die Hoden da wo sie sein sollen und auch sonst geht es jedem gut! Er war begeistert von ihren Köpfchen. Sie wären ja alle so hübsch!
Finden wir alle auch!
Der Auszug naht und wieder geht einen besondere Zeit langsam zu Ende!
Wir bedanken uns von Herzen bei unseren lieben Welpenfamilien für ihr Vertrauen in uns und freuen uns auf die Zeit der vielen Bilder aus den Familien im neuen Zuhause! 

 

 

 

 

 

 

12.01.16

Heute sind wir 8 Wochen!
Die Zeit vergeht wie im Fluge. Die ersten Zwerge ziehen schon am Samstag und Sonntag aus. Morgen werden unsere Welpen untersucht, geimpft und gechipt.
Alles noch so ein bisschen unwirklich....
Wir haben sehr gekämpft für diesen Wurf und wir, Cecile und die Welpen haben den Kampf gewonnen! Es waren Zeiten die man niemanden wünscht voll mit Ängsten und Sorgen. Trotz allem können wir mit Freude und Stolz zurückschauen. Jede Minute hat sich gelohnt! Der J - Wurf entwickelt sich so toll, dass einem das Herz aufgeht! Vom Gewicht her können wir uns auch nicht beschweren, selbst Jule hat ihre 5 kg! 
Wir sind sehr gespannt was morgen unser Tierarzt sagt und wir werden morgen berichten!

 

 

 

 

 

02.01.16

 

Silvester liegt spurlos hinter uns. Wir haben Mitternacht verschlafen, obwohl es mächtig laut war neben dem Haus. Unsere Party war erst als unsere Ziehmutter schlafen gehen wollte. Lange feiern konnten wir nicht, auch Labbiwelpen werden irgendwann müde und ruhig. ;-)

Die erste kurze Autofahrt haben wir mit starkem Protest hinter uns gebracht. Uns wurde schon mit neuen Strecken gedroht. Also wird es uns doch nochmal treffen und wir müssen in die Autokiste. Hilft nichts, sagt Mama.

Aber wir werden gelobt dass wir immer besser zunehmen. Dies ist doch auch schon mal was. :-)

 

 

 

 

 

 

 

26.12.15

Bald sind wir 6 Wochen alt. Die Zeit vergeht wie im Fluge.
Nächste Woche werden wir das erste Mal Auto fahren. Wir sind sehr gespannt wie es wird! 
Heute hatten wir ein kleines Shooting und alle wurden einzeln fotografiert. Ohne Hilfe geht es gar nicht.
Falls das Wetter endlich etwas kälter werden würde und unser Garten dadurch nicht mehr so matschig, dürften die Kleinen auch raus. Es wird bestimmt bald soweit sein. Ansonsten werden alle Zwerge danach geputzt. So haben wir neben den Besuchen doch noch einiges vor. ;-)

 

 

 

 

 

20.12.15

Wir nehmen jetzt irre schnell zu und jeden Tag wachsen wir ordentlich.
Die ersten Besucher waren schon da und auf die weiteren Familien freuen wir uns auch schon sehr!
Herzlichen Dank dass wir diesmal wieder so viele liebe Familien kennen lernen durften und dürfen.
Es ist jedesmal wieder sehr faszinierend mit erleben zu dürfen, wie unsere Kleinen doch von ihrem Mitspracherecht Gebrauch machen.
Bevor ich es vergesse, im Laufe der Weihnachtswoche kommen neue Einzelbilder! 

 

 

 

 

 

11.12.15


Ab jetzt wird das Gewicht zweimal in der Woche aktualisiert, ebenso hier.
Wir wachsen jetzt alle sehr ordentlich und seit gestern kommen die ersten Zähnchen durch. Unsere Wurmkur von 3 Tagen haben wir gestern auch hinter uns gebracht. Wie schrecklich das Zeug schmeckt, bäääähh. Mögen wir gar nicht! Ansonsten bekommen wir schon 2 mal am Tag Welpenbrei und finden ihn sehr lecker! Unser Tag besteht aus, ein wenig Spiel, zwischen drinnen wieder einschlafen ( ganz oft und noch lange) und natürlich fressen und Milch trinken bei Mama. Dann wird auch mit der Mama gespielt und gekuschelt!


 

 

 

 

09.12.15

 

Wir sind begeistert!

Unser Hübschen nehmen jetzt richtig gut zu.

Gestern gab es eine Wurmkur, heute und morgen nochmal. Sie mögen es gar nicht, aber da müssen sie einfach durch.

Wir füttern inzwischen eine Mahlzeit zu. Nicht wie sonst üblich Frischfleisch, sondern konventionelles Trockenfutter als Brei eingeweicht. Wir haben uns lange beraten und es mit unserem Tierarzt besprochen, da unsere Kleinen nicht den besten Start ins Leben hatten und im Gewicht etwas hintendran sind, werden wir sie erstmal auf normalen Stand bringen und dann halb/halb füttern. Dies kommt mit Sicherheit einiger unserer Welpenfamilien entgegen. Wir sehen die ersten Erfolge und sind sehr glücklich!

Jetzt steht sogar unsere kleine Maus Jule endlich vor dem ersten Kilo. Sie holt sehr gut auf!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.12.15

 

Heute sind wir spät dran! 
Bilder versprechen wir morgen nach zu liefern, der Tag hatte heute einfach zu wenig Stunden und jetzt ist es schon zu dunkel! Wir hoffen es nimmt uns niemand übel.
Alle Neun entwickeln sich jetzt schon ganz schön schnell. Jule ist gestern als Erste über die Wurfkiste gekrabbelt um mal so schauen was hier außerhalb alles so los ist und ob vielleicht in Mama's Napf besseres Futter wartet als Milch.
Sie ist sehr fit und die Größe sagt gar nichts zum Entwicklungsstand. Sie fangen jetzt auch mit den ersten kurzen Spielchen an. Noch sehr zaghaft und natürlich schlafen sie noch schnell ein. Aber es ist jetzt schon schön ihnen zu zuschauen!

 

 

 

 

03.12.15

 

Wir sind begeistert. Endlich nehmen sie so zu wie wir es gewöhnt sind. Fit sind sie schon die ganze Zeit. Es hat bei Cecile wegen der OP einfach eine Weile gedauert bis sich alles mit der Milch eingespielt hat.

Bilder kommen heute im Laufe des Tages nach.

 

 

 

 

 

01.12.15

 

Gestern kamen wir nicht zum Schreiben. Mittags war unser Tierarzt da um Cecile die Fäden zu ziehen und natürlich auch um auf die Kleinen zu schauen. Sie nehmen sehr unterschiedlich zu, aber wir machen uns jetzt keinen Kopf, es ändert sich wenn wir zufüttern. Allen geht es gut. Sie sind aktiv und haben heute mit 2 Wochen die Augen auf. Jule hat als erste gestern schon geblinselt. S wird noch ein paar Tage dauern bis sie richtig sehen können. Das die Ohren aufgegangen sind haben wir am Wochenende gemerkt, als wir etwas lauter Musik an hatten. Es ist schön zu sehen wie sie sich entwickeln! 💖 

 

 

 

 

 

 

 

 

28.11.15

Wir wachsen nach wie vor langsam, aber stetig! Mancher einer ist schneller und andere lassen sich Zeit.
Immer mal wieder stockt die Atmung unserer Pflegemama und jagt das Adrenalin hoch, wenn wir uns gar zu viel Zeit mit dem Zunehmen lassen. Aber irgendwie bekommen wir sie immer wieder beruhigt. ;-)
Sie freut sich schon sehr wenn wir die Augen auf machen und selbstständig Milch trinken können!  Dauert ja jetzt nicht mehr so lange. 

 

 

 

 

 

24.11.15

Wir sind jetzt fast alle eine Woche alt und stellen uns oben einzeln vor!
Das Leben ist toll, die Milchbar hat durchgehend geöffnet. 
Ja, so ähnlich müssen sie es empfinden unsere Kleinen. Sie tanken wirklich andauernd. Na ja, sie haben ja auch noch ein wenig aufzuholen.
Wir sind mit ihnen hoch zufrieden. Sie entwickeln sich gut und sind munter!
 

 

 

 

 

 

 

23.11.15

Nur ein kurzer Hinweis! Macht Euch keine Sorgen, den Zwergen geht es gut! Jeder hat zugenommen und wir freuen uns, wie aktiv die Kleinen sind!

Morgen gibt es neue Daten und auch neue Bilder!
In den nächsten Tagen wird das Gewicht alle 2 Tage online gestellt! :-)

 

 

 

 

21.11.15 

In kleinen Schritten geht es für Joel und James aufwärts! So soll es beleiben!
Unsere kleinen Kämpfer!
Wir sind über jeden Schritt in die richtige Richtung unendlich dankbar!
Die Geschwister sind natürlich noch weiter vorne, aber dies schaffen sie bestimmt auch noch! Allgemein können wir uns nicht beschweren. Sie entwickeln sich, robben durch die Wurfkiste und knottern mega süß!

 

 

20.11.15

 

Nach wie vor kämpfen wir um James und Joel. Unser Tierarzt sagte heute abend, dies wird auch noch eine Weile so gehen. Wir bemerken kleine Fortschritte und bangen und hoffen weiter. Joel hat heute das erste Mal wieder zugenommen, auch wenn er gerade wieder sein Geburtsgewicht hat. Wir freuen uns sehr darüber und hoffen er macht so weiter. Auch sein Bruder hat ein wenig zugenommen.  Also bitte alle weiter die Daumen drücken. 

Die anderen Geschwister machen sich recht gut und Cecile kümmert sich rührend um die Kleinen. 

 

 

 

 

 

19.11.15

Heute hatten unsere Kleinen ihren ersten Stressfreien Tag!
Es hat uns sehr gewundert, dass nicht mehr als nur 2 Welpen Gewicht verloren haben. Auch freuen uns wie irre, dass Joel endlich von ganz alleine trinkt und wir hoffen sehr er berappelt sich und entwickelt sich wie seine Geschwister positiv! Sorgen machen wir uns nach wie vor um James. Er hat trotz Absaugen zu viel Flüssigkeit geschluckt. Man kann nur hoffen dass er ein Kämpfer ist!

Jetzt drückt uns alle die Daumen! Wir werden berichten.....

 

 

 

 

17/18.11.15

Alles fing so schön an!
Cecile hat ihre ersten 6 Welpen problemlos zur Welt gebracht!
Danach ging es einfach nicht mehr richtig weiter und sie war auch sehr geschafft. Dank unseres Kontakt per Telefon mit unserem Tierarzt mitten in der Nacht, konnten wir besprechen wie es weiter gehen soll!
Wir sind sehr früh am Morgen mit den Welpen und Cecile in die Praxis gefahren und haben erstmal durch röntgen usw. untersucht und haben probiert über den Wehentropf die Geburt zu beenden. Dies hat leider nicht mehr funktioniert, da Cecile offensichtlich am Ende ihrer Kraft war! 
Somit wurde bei ihr sofort eine Sectio eingeleitet! 
Es kamen 4 weiter Welpen zur Welt wobei die kleine Hündin keine Chance hatte. Sie hat es leider nicht geschafft und wir sind schrecklich traurig darüber!
Freud und Leid in der Zucht liegen so dicht beieinander.
Unsere Cecile hat sich einen Infekt geholt, wahrscheinlich von einem Besuchshund und dadurch hatte sie eine Gebärmutterentzündung.
Wir hatten Glück im Unglück und Cecile musste nicht kastriert werden ! 
Bei dem Rüden Joel bangen wir noch schrecklich! Bitte drückt uns fest die Daumen!